Spendenaktion der Franziskus Grund- und Realschule plus Irrel

Drei große Hilfspakete hat die Klasse 5a für die Hilfsaktion der Johanniter Weihnachtstrucker gepackt.

Mit viel Engagement haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a Lebensmittel, Hygieneartikel und Geschenke für Kinder gesammelt, die nun auf den Weg zu notleidenden Menschen in Südosteuropa (Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und Ukraine) oder hilfsbedürftigen Menschen in Deutschland gebracht werden.

Auch andere Klassen haben sich an der Aktion beteiligt und dazu beigetragen, dass viele Pakete auf den Weg gebracht werden können.

Beschenkt werden Kinder und Familien, ältere Leute oder Alleinstehende, denen es häufig sogar am Nötigsten fehlt. Ihre Situation ist durch die lang andauernde Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen wirtschaftlichen Einbrüche noch hoffnungsloser geworden

Jedes Päckchen ein Zeichen der Hoffnung – die Franziskusschule hat gerne mitgemacht!

Klasse 5a 

Klassenlehrerin: Frau Dahm

Ko-Klassenlehrerin: Frau Schwind


Klasse 5b

Klassenlehrerin: Frau Braconnier

Ko-Klassenlehrerin: Frau Stoffels


Klasse 5c

Klassenlehrerin: Frau Knapp